Wassersprudler auf dem Vormarsch

Soda Trend – Der schlichte Wassersprudler mit Pep.

Wassersprudler Soda Trend - CO2 versetztes SprudelwasserStilles Wasser ist besser für den Organismus, so die landläufige Meinung und der Trend ging somit in diese Richtung. Von stillem Wasser wurde in Deutschland 2018 rund fünf Milliarden Liter verkauft. Mit Kohlensäure versetztes Sprudelwasser, das sogenannte klassischen Mineralwasser, wurde rund vier Milliarden Mal verkauft. Doch mit CO2 versetztes Wasser ist besser als sein Ruf, es weist weniger Keime auf und ist darum auch länger haltbar. Heute gibt es zudem eine große Anzahl Wassersprudler, welche obendrein das Herstellen sehr erleichtern. In den letzten Jahren entwickelte sich so ein wahrer Soda Trend.

Ich für meinen Teil, stehe auf Sprudelwasser und liebe das Prickeln im Rachen schon seit meiner Kindheit. Kalt und kohlensäurehaltig, so muss erfrischendes Wasser sein und dann schmeckt es mir auch! In Zeiten von Hauslieferdiensten und großen Getränkehandel Filialen ist das Einkaufen von diversen Mineralwassern ja auch kein Problem mehr. Doch wer Geld sparen und auch kein Wasser mehr schleppen will, der ist natürlich am besten mit einem Wassersprudler bedient. Er versetzt und reichert das eigene Leitungswasser selber mit Kohlensäure an und bestimmt so auch den persönlich gewünschten CO2 Gehalt.

Da wir in zentral Europa eine relativ gute Trinkwasserqualität haben war der Kauf eines Wassersprudler also bald beschlossene Sache. Ich kaufte mir also gleich den Testsieger der Stiftung Warentest 07/2019 den Wassersprudler Soda Trend Classic. (Im Test wird das selbe Produkt mit dem Namen Soda Trend Style bezeichnet). Und wie immer an dieser Stelle, ein kurzes Video des «Unboxing» und der ersten Inbetriebnahme.

Fazit

Wassersprudler Soda Trend Classic - CO2 versetztes Wasser - SprudelwasserIch gebe zu, die im Film gezeigte Szene vom Einsetzen der CO2 Flasche habe ich mehrmals gedreht. Das Einsetzen klappte erst nach mehreren Versuchen. Liegend geht es auf jeden Fall um Einiges besser als stehend… 😉
Nichts desto trotz ist der Wassersprudler inzwischen täglich auch in Kombination mit dem Wasserfilter im Einsatz und liefert tolle Ergebnisse. Für CO2 versetztes Wasser oder Sprudelwasser gibt es auch Sirups für das anschließende Aromatisieren. Aber die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und ich für meinen Teil bleibe lieber beim schlichten, kühlen Leitungswasser. Meine Frau und die Kinder finden das Versetzen mit Sirup allerdings fein und geben sie manchmal dazu. Alles in allem war der Kauf des Soda Trend eine gute Sache und ich kann das Gerät nur empfehlen!

Bezugsquelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.