Textilfarbe von Simplicol – kreatives Färben von Textilien

Textilfarbe und mein Drang nach Blau.

Ich liebe die Farbe Blau. Blau ist die kühlste, reinste und tiefste Farbe und steht für das Unbewusste, für seelische Tiefe und innere Stille. Die Farbe der Treue und der Könige. Und weil ich zudem auch noch blaue Augen habe ist es genau die richtige Textilfarbe fürs kreative Textilien färben. Denn Blau, Ihr habt es längst erraten, steht und passt mir.

Textilfarbe - Textilien färben - einfaches färben - BatikSo werde ich ein paar mal im Jahr gepackt von einem Drang nach Textilfarben zu greifen. Dann werden Textilien gefärbt, und weiße T-Shirts in Königs-, Enzian- oder Marine-Blaue Prachtstücke verwandelt. Im Gegensatz zu meinen Kindern mag ich es nicht besonders poppig und verrückt und stehe eher auf reine Farben. Darum sind meine T-Shirts danach auch meist einfarbig und nicht oder nur ganz wenig gemustert. Zum Färben der Stoffe verwende ich dann immer «SIMPLICOL Textilfarben» denn damit habe ich die besten Erfahrungen gesammelt. Zudem ist das Farben Angebot von Simplicol sehr vielseitig und deckt den ganzen Farbraum des Regenbogens ab.

Vor Kurzem war es dann wieder soweit und ich verspürte den Drang zur Textilfarbe zu greifen! Mit Simplicol Textilfarbe ist so eine Färbeaktion auch ein Leichtes und kann auch problemlos in der eigenen Küche durchgeführt werden. Dazu reicht ein ganz normaler Eimer, ein paar Wegwerfhandschuhe und ein Farbbeutel mit Textilfarbe. Natürlich habe ich auch dieses Unterfangen mit meiner Kamera aufgenommen damit Ihr die einzelnen Abläufe auch gut sehen könnt.

Fazit

Textilfarbe Simplicol - einfaches färben - Textilien färbenEine Packung SIMLICOL Textilfarbe reicht für das Färben von ca. 300g Stoff (1 Jeans oder 2 T-Shirts). Damit könnt Ihr Wolle, Seide, Baumwolle, Leinen, Viskose und Mischgewebe färben. Die Textilfarbe ist Haut freundlich, Allergiker freundlich und ungiftig und eignet sich somit auch für einen Färbespass mit der ganzen Familie. Eigentlich könnt Ihr damit auch in der Waschmaschine Textilien färben. Bei uns ist das leider nicht erlaubt darum machen wir das in der Wohnung unter Verwendung eines Eimers. Das Ausspülen in der Badewanne dauert ziemlich lange, aber danach habt Ihr ein wirklich tolles Ergebnis. Mit den Simplicol Textilfarben ist ein kreatives und einfaches Färben garantiert und ich wünsche schon jetzt viel Vergnügen!

Bezugsquelle

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.