Sous Vide Stick – Der Zauberstab des modernen Kochs

Sous Vide Stick von La Vague.

“Sous Vide” – Das Kochen im Vakuum. Nachdem ich in letzter Zeit vermehrt über diesen Begriff gestolpert bin, habe ich mich jetzt Schritt für Schritt heran getastet. Und nun habe ich mir zu guter Letzt also doch einen Sous Vide Stick gekauft. Ich gebe zu ich konnte dem Zauberstab von La Vague am Ende nicht mehr widerstehen. Nun steht das Teil also in meiner Küche und ich habe mich total darin verliebt. Momentan gibt es bei uns täglich neue Experimente mit dem neuen Vakuumgarer Stick und das Kochen ist gerade total spannend!

Sous Vide Das Sous Vide Stick Model «Sous-Chef von La Vague», welches ich mir gekauft habe läuft darum auch fast ohne Unterbruch. Denn es gibt eigentlich fast nichts, was sich nicht im Vakuumbeutel und im Wasserbad zubereiten lässt. Ihr könnt euch vorstellen, dass dies eine neue kulinarische Welt eröffnet, oder besser eine neue Dimension des Kochens. Im eigenen Saft und Vakuumgegartes  Fleisch ist einfach nur göttlich fein und unglaublich schmackhaft und zart. Auch Fische und Meeresfrüchte aller Art werden mit etwas Dill, Pfeffer, Salz und Zitrone zu wahren Geschmacks-Erlebnissen. Gemüse, Kartoffeln und sogar Früchte lassen sich ebenfalls ganz raffiniert mit einem La Vague Stick zubereiten.

Der relativ hohe Preis des Sticks mag viele Leute abschrecken. Kostet der Stick in der Schweiz doch gut 170.- CHF und ist damit nicht gerade billig. Ein Vakuumiergerät ist ebenfalls Voraussetzung, um sich dem Sous Vide Genuss zu widmen. Ich habe mir noch eine passende Wanne mit Halterungsstäben für das Gargut sowie einen Butangasbrenner dazu gekauft. An dieser Stelle aber jetzt erst mal ein kurzes Video, damit Ihr euch auch etwas darunter vorstellen könnt.

Das verwendete Fleisch ist ein Hirsch-Entrecôte. (58 Grad Celsius – 30 Minuten)

Fazit

Ein Sous Vide Stick eröffnet eine neue Welt des Genusses und beglückt immer mehr Hobbyköche. Kochen wird neu erlebt und es darf so richtig experimentiert und ausprobiert werden. Es existieren zwar diverse Gartabellen welche im Internet frei zur Verfügung stehen und dem Laien den Einstieg erleichtern sollen. Dabei habe ich jedoch festgestellt, dass die dort angegebenen Werte zum Teil sehr variieren. Das Einstellen der Temperatur des Wasserbades sowie die Garzeit kann beim Vakuumgaren ziemlich unterschiedlich sein. Als Richtwerte für den Anfänger jedoch eignen sich trotzdem die meisten Tabellen. Das Optimieren dieser Parameter ist jedoch genau das spannende am Sous Vide Kochen.

La Vague Sous Vide Stick - Kochen im Vakuum - VakuumgarerIch schreibe mir darum einfach alle verwendeten Nahrungsmittel und Parameter auf und erstelle so meine eigenen Tabellen. Und weil ich dann auch noch meine persönlichen Notizen dazu schreibe, weiß ich am Ende was für mich stimmt oder nicht. Natürlich ist es auch beim Vakuumgaren letztendlich Geschmackssache und darum ziemlich individuell. Obwohl auf der Verpackung alles nur auf Englisch angeschrieben ist liegt dem Produkt auch eine Deutsche Gebrauchsanleitung bei.

Ich kann Euch auf jeden Fall die Sous-Chef Version von «La Vague» nur wärmstens empfehlen. Den LA VAGUE Sous Vide gibt es auch in Deutschland, nur mit einem EU-Stecker.  Ein weiteres, baugleiches Produkt wird in Deutschland unter  dem Namen «Wancle Sous Vide Stick» ausschliesslich auf Amazon als eine Art Reimport aus den USA unter dieser Marke vertrieben. Es gibt von Wancle aber keinen Vertrieb in Europa.

Einmal Sous Vide immer Sous Vide – Lasst es Euch schmecken und viel Vergnügen beim Kochen im Vakuum!

Bezugsquelle CH
Bezugsquelle DE

5 Kommentare

  1. In der Bezugsquelle finden sich eine goldene und eine silberne Version vom Wancle Sous Vide Stick. Oder ist das eine optische Täuschung? Die Preisunterschiede machen doch etwa 100€ aus, deshalb frage ich mich was der Unterschied ist?

    1. Gute Frage.

      – Also ich habe meinen Stick bei Galaxus in der Schweiz bestellt. Bei Amazon Deutschland ist der Wancle Stick von ursprünglich 179.99 EUR auf 84.99 EUR herunter gesetzt worden. Ich denke das erklärt die preislich sehr unterschiedlichen Angebote auf eBay.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.